Artikel
0 Kommentare

Endlich da! Methoden für die Inklusive Medienarbeit

Das „Netzwerk Inklusion mit Medien“ (NIMM 2.0) stellt Ihre Sammlung aus 15 Methoden für die Inklusive Medienarbeit vor!

Die Methoden sollen als konkrete Arbeitshilfe und Inspirationsquelle für ganz eigene Ideen dienen. Die Karten sollen Lust auf ein flexibles, kreatives und prozessorientiertes Arbeiten machen, bei dem der Spaß und das gemeinsame Erleben in der Gruppe im Vordergrund stehen. NIMM 2.0 wünscht sich außerdem, dass die Methoden zu eigenen inklusiven Projekten inspirieren!

Weitere Informationen zu der aktuellen Methodensammlung vom Projekt „Netzwerk Inklusion mit Medien“  sowie ein Bestellformular finden Sie auf der Webseite www.inklusive-medienarbeit.de.

Foto: inklusive-medienarbeit.de

 

verfasse ein Kommentar