Verena Bentele. Foto: DBSV/Norbert Kesten
Artikel
0 Kommentare

DEUTSCHER HÖRFILMPREIS 2015: AUFRUF ZUR WAHL DES PUBLIKUMSLIEBLINGS

Berlin, Im Vorfeld des Deutschen Hörfilmpreises 2015 sind blinde, sehbehinderte und natürlich auch sehende Filmfans aufgerufen, im Rennen um den Titel „Beliebtester Hörfilm des Jahres“ an der Publikumswahl teilzunehmen und aus den zwölf nominierten Hörfilmversionen ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Nominiert sind so unterschiedliche Filme wie die Komödie „Fack Ju Göhte“, das Drama „Phoenix“ oder der TV-Mehrteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“. Nun müssen die Hörfilmfans entscheiden, welcher Film über die besten Bildbeschreibungen für blinde und sehbehinderte Menschen verfügt.[Weiterlesen]

RTEmagicC_bhb-web-streifen-start_01.jpg
Artikel
0 Kommentare

50 Jahre Blindenhörbücherei der STIMME DER HOFFNUNG!

Die Blindenhörbücherei der Stimme der Hoffnung besteht seit 1964. Zu diesem Jubiläum wird der HOPE Channel am 11. Oktober ab 10:30 Uhr einen Dankgottesdienst sowohl im Fernseh- als auch im Radioprogramm ausstrahlen.

Jeder Sehbehinderte und Blinde kann christliche Zeitschriften und andere Veröffentlichungen auf DAISY-CD, MP3-CD, Audio-CD oder Kassette und Bücher auf DAISY-CD, MP3-CD oder Kassette gesprochen ausleihen.[Weiterlesen]

blista-schnuppertag-klassenfoto-2014
Artikel
0 Kommentare

blista (die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V.) lädt ein zum „Schnuppertag”!

Informieren – Erleben – Kennenlernen: Unterricht, der genau auf die Belange sehbehinderter und blinder Schülerinnen und Schüler zugeschnitten ist, über die Stadt verteilte Wohngruppen, vielfältige Fördermöglichkeiten, Rehabilitationsangebote und Freizeit-AGs zu Sport, Theater, Musik …

Samstag, 22. November 2014: Schnuppertag für Eltern und Schüler aller Jahrgangsstufen

Allgemeines Gymnasium (G9), Berufliches Gymnasium, Fachrichtung Wirtschaft (G9), Einjährige Fachoberschule Wirtschaft, 2-jährige Fachoberschule Sozialwesen, 2-jährige Höhere Berufsfachschule Fremdsprachensekretariat, 2-jährige Höhere Berufsfachschule Informationsverarbeitung-Wirtschaft, Duale Ausbildungen zur/zum Informatikkauffrau/-mann und zum/zur Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung.

Anmeldeschluss für den Schnuppertag 2014 ist der 31. Oktober 2014![Weiterlesen]

logo_inklusion_bewegt_via_www.behindertenbeauftragte.de
Artikel
0 Kommentare

Verbesserter Zugang zu Büchern – Deutschland unterzeichnet den Vertrag von Marrakesch

Deutschland unterzeichnet heute in Genf den Vertrag von Marrakesch. Der internationale Vertrag der Welturheberrechtsorganisation (WIPO) ermöglicht es, künftig Bücher in zugängliche Formate zu überführen. Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen begrüßt die Unterzeichnung: „Der Vertrag von Marrakesch ist ein wegweisendes Dokument, um blinden und sehbehinderten, insbesondere aber auch lesebehinderten Menschen einen gleichberechtigten Zugang zu gedruckten Werken zu verschaffen.“

[Weiterlesen]